Überbetriebliche K ...

Überbetriebliche Kurse Fachrichtung Ingenieurbau

Die überbetrieblichen Kurse ÜK finden jährlich im Frühling und Herbst statt und geben der/dem Lernenden die Möglichkeit, neben dem Lehrbetrieb und der Berufsschule, Team- und Einzelarbeiten auszuführen. Der Aufgabenbereich wird bewusst breit gefächert und mit Referaten ergänzt, um den Lernenden in verschiedenen Bereichen einen Einblick zu gewähren. Die Lernenden sollen anschliessend das Erlernte im Betrieb vertiefen können. 
Die überbetrieblichen Kurse sind obligatorisch.

Der SLZ ist für die Organisation und die Durchführung der überbetrieblichen Kurse für die Fachrichtungen Architektur und Ingenieurbau zuständig.

Für Mitglieder des SLZ sind die Kursgebühren im Mitgliederbeitrag enthalten.

Die insgesamt 4 Überbetrieblichen Kurse (ÜK) finden während den ersten drei Lehrjahren statt. 

Lehrplan ÜK (PDF)

 

ÜK 1

nächster Kurs:

Daten
September 2020

Lokalität
GIBB Schulhaus Viktoria, Bern

Kursverantwortlicher
Tabea Brunschwiler - eMail

Der Kurs wird zusammen mit dem Berufsbildnerverband Bauplaner Espace Mittelland durchgeführt. 
 
Unterlagen
Aufgebot (folgt als PDF)
 
 

ÜK 2

nächster Kurs:

Daten
September 2020

Lokalität
GIBB Schulhaus Viktoria, Bern

Kursverantwortlicher
Tabea Brunschwiler - eMail

Der Kurs wird zusammen mit dem Berufsbildnerverband Bauplaner Espace Mittelland durchgeführt. 

Unterlagen
Aufgebot (folgt als PDF)
 
 

ÜK 3

nächster Kurs:

Daten
Oktober 2020 (während Schulferien!)

Lokalität
GIBB Schulhaus Viktoria, Bern

Kursverantwortlicher
Tabea Brunschwiler - eMail

Der Kurs wird zusammen mit dem Berufsbildnerverband Bauplaner Espace Mittelland durchgeführt.

Unterlagen
Aufgebot (folgt als PDF)
 
 
Besuchstag Berner Fachhochschule
30. März 2020 (verantwortlich: Tabea Brunschwiler - eMail)
 
Unterlagen
Aufgebot (folgt als PDF)
Kursprogramm (folgt als PDF)
Klassenliste (folgt als PDF)
Lageplan (folgt als PDF)
 
Info & Kontakt

Kontakt

Solothurner Berufsbildnerverband SLZ
4600 Olten
 eMail

Mitgliedsbereich
Vorstandsbereich